somethinstupid

In eigener Sache März 19, 2007

Wenn es wirklich Leute geben sollte, die mein feed abonniert haben: Leute nutzt bitte den feedburner-feed der über die sidebar erriechbar ist. danke.

Advertisements
 

One Response to “In eigener Sache”

  1. Caipi Says:

    Noe. Ich benutz Sage, das gefällt mir besser. Und noch isses hier ja übersichtlich, von daher brauch ich keinen Feed zu abonnieren^^
    Btw, kannst du vielleicht das Sidebar-Widget einschalten, bei dem man sieht, wer zuletzt kommentiert hat? Das wäre doch ziemlich hilfreich.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s